Wirtschaft

Wirtschaftspreis 2016 - Das „Ahlener Mammut“ geht in diesem Jahr an Ostendorf

Das inhabergeführte Mercedes-Benz Autohaus ist seit fast 80 Jahren am Standort Ahlen beheimatet. Stadt Ahlen, Pro Ahlen e.V. und die WFG Ahlen mbH zeichnen einen Familienbetrieb aus, der in mittlerweile dritter Generation aus der Wersestadt heraus operiert. Das 1937 an der Ahlener Weststraße von Hans Ostendorf als Tankstelle mit Reparaturwerkstatt gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit 350 Mitarbeiter an sieben Standorten in der Region.

[ Weiterlesen … ]

Wirtschaft

Erste Maßnahme des Fassaden- und Hofprogramms läuft

An der Nordstraße 38 beginnt die erste Maßnahme des Fassaden- und Hofprogramms der Stadt Ahlen. Das Gerüst steht bereits für die Malerarbeiten parat. „Diese Fassade wird mit Hilfe der Förderung hergerichtet“, erklärte Stadtbaurat Andreas Mentz am Mittwoch bei der Vorstellung. Und die städtische Denkmalpflegerin Nicole Wittkemper-Peilert stellte fest: „Gerade die Nordstraße hat viele Gebäude mit attraktiven Fassaden aus der Gründerzeit und überbaute Ackerbürgerhäuser von großem historischen Wert.“

[ Weiterlesen … ]

Kultur

Mammutschule freut sich über alten Mammutzahn

Fast 30 Zentimeter lang, einige Kilo schwer und sicher mehr als 15 000 Jahre alt ist das neue Prunkstück der Mammutschule: „Ganz unglaublich – ein echter Mammutzahn“, strahlte Schulleiterin Elke Walter. Am Dienstag fand das seltene Stück in der Grundschule Am Röteringshof eine dauerhafte neue Heimat.

[ Weiterlesen … ]

Gesundheit

Autismus ist keine Krankheit - Innosozial bietet Fachberatung

Autismus wird immer häufiger diagnostiziert. Für die Eltern der betroffenen Kinder ein Schock. Die Innosozial bietet Fachberatung und Hilfe über den Fachdienst Autismus. Seit dem 1. April leitet die Heilpädagogin Silke Bottazzo den Dienst, der 2011 für den Kreis Warendorf und die angrenzenden Kreise und Städte eingerichtet wurde.

[ Weiterlesen … ]

Bildung

Verstärkung im Vorstandsteam,Altbürgermeister Benedikt Ruhmöller bei „kgv“

Schon als Bürgermeister lag Benedikt Ruhmöller der Ostenstadtteil besonders am Herzen. „Das hat sich mit meinem Ruhestand nicht geändert, darum habe ich dem Verein Keiner geht verloren meine Mitarbeit im Vorstand angeboten“, sagte der Altbürgermeister.

[ Weiterlesen … ]

Tourismus

Gleich fünf erste Spatenstiche - Die Umgestaltung des Berliner Parks

Zunächst bewegen sich die Skulpturen: Das Teltower Mauerstück macht den Anfang für den „Platz der Städtepartnerschaften“ am Berliner Park. Dazu setzten am Montag Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Stadtbaurat Andreas Mentz, Bernd Döding als Leiter der Umweltbetriebe und Jörg Pieconkowski als Leiter der Grünflächenabteilung gemeinsam mit Bauleiter Matthias Thiemann von der ausführenden Firma Loden­kemper den ersten Spatenstich.

[ Weiterlesen … ]

Kultur & Freizeit

Parkbad Ahlen

Dolberger Straße 66

KunstVerein Ahlen e.V.

Königstraße 7

CinemAhlen

Alter Hof 11

Wort & Bild

Mail Boxes Etc.

Hammer Str.6

Stegt Druck GmbH

Klosterstraße 13