Müllabfuhr: Ab August mit neuen Abholterminen

(Kommentare: 0)

Mit dem Umzug der Ahlener Umweltbetriebe zum neuen Baubetriebs- und Wertstoffhof am Ostberg ändern sich für die meisten Haushalte in Ahlen die Abholtermine der Müllabfuhr.

„Wir haben unser bisheriges System gründlich durchleuchtet und Möglichkeiten gefunden, wie wir die Entsorgung noch effizienter organisieren können“, sagt Einsatzleiter Frank Buntrock über die neue Tourenplanung. Ab August gelten die neuen Abfuhrtermine, über die der Abfallkalender Auskunft gibt, den die Bürgerinnen und Bürger an verschiedenen Ausgabestellen erhalten.

Zudem kann straßenscharf im Internet nachgeschaut werden, an welchen Tagen welche Abfälle abgeholt werden. Das Abfall-Navi auf der städtischen Homepage gibt hier Auskunft. Nie wieder einen Abfuhrtermin verpassen: Mit der E-Mail-Erinnerungsfunktion im Abfall-Navi kann man sich über alle Leerungen und eventuelle Verschiebungen informieren lassen.

Ein dritter Weg, sich über die Abfuhrtermine zu informieren und dabei wichtige Hinweise zur Vermeidung von Abfällen zu bekommen, ist die kostenlose und werbefreie App „Tonnenticker Pro“ der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf für Smartphones (Google Play Store und iTunes).

Während sämtliche Abteilungen der Ahlener Umweltbetriebe mittlerweile zum neuen Standdort umgezogen sind, bleibt der Wertstoffhof zur Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen noch für kurze Zeit an der bisherigen Adresse Alte Beckumer Straße geöffnet.

Der neue Abfallkalender für August bis Dezember 2020 ist an folgenden Ausgabestellen erhältlich:

Wertstoffhof, Alte Beckumer Straße 5
Bürgerservice Rathaus, Westenmauer 10
Nawrot, Beckumer Str. 133
Dinkelmann Electroplus, Oststraße 3-5
Volker’s Kiosk, Gemmericher Straße 117a
Bienes Kiosk, Vorhelmer Weg 65
Stadtteilbüro, Glückaufplatz
Lädchen am Pilz, Pankratiusstraße 1, Vorhelm
REWE-Markt, Alleestraße 1, Dolberg

Zurück